Babyfotografie | Hundefotografie

Patricia Spyra Fotografie für ...

Schöne "mal alle drauf" Bilder


Wie viele gemeinsame Bilder haben Sie? Mögen Sie diese Bilder? Finden Sie Ihre Bilder schön, oder zeigen Sie diese gar stolz Ihren Freunden?

Nein? Wollen Sie das ändern?

Gönnen Sie sich ein Fotoshooting bei mir

Sie werden Ihre Bilder lieben!


Jetzt Termin vereinbaren
Patricia Spyra Fotografie - Babyfotografie, Tierfotografie, Augsburg, München, Patricia Spyra Fotografie Image Video

Endlich mal schöne Fotos von den Kindern ...

Sie sind der Meinung, Ihr Kind lässt sich nicht fotografieren? Wollen Ihre Kinder nie still halten, nicht in die Kamera schauen oder schreien nur rum oder machen Quatsch?

Gerade dann entstehen die schönsten Fotos!

Das können Sie sich nicht vorstellen? Dann überzeugen Sie sich selbst und buchen ein Fotoshooting bei mir!


Know How und Kompetenz

Die Qualität meiner Fotografie liegt mir sehr am Herzen. Jährliche Fort- und Weiterbildungen sind mir sehr wichtig.

Mein Perfektionismus zahlt sich aus – so haben schon einige meiner Fotografien den ersten Platz bei Fotografiewettbewerben gewonnen. Auch bei Ausstellungen durften meine Bilder bereits bewundert werden.


KEINE "da schau ich aber doof" Bilder mehr ...

Wer kennt es nicht: Endlich hat man alle beisammen und eine Kamera dabei. ABER.

Die Kinder albern nur rum, der Hund hält nicht still, und irgendjemand verzieht immer das Gesicht oder macht die Augen zu. Das kann Ihnen bei mir nicht passieren!

Gekonnt mache ich Bilder, mit denen jeder zufrieden ist. Garantiert!


Jedes Baby ist für seine Eltern einzigartig

Sie werden überrascht sein, wie viele Details an einem Baby fotografiert werden können!

Alles an einem Baby ist Zucker pur!

Babyfotografie - innerhalb der ersten Tage

Es hat sich vielfach bewährt, solche Bilder in den ersten zehn Tagen nach der Geburt zu machen.

Sie als frischgebackene Eltern werden strahlen und schwärmen!

Das ist dann der Ideale Zeitpunkt für Eltern – Baby Bilder!

So hält man echte Liebe für immer fest!



Babyfotografie Bilder


Bei meiner Fotografie muss Ihr Hund nicht stillhalten!

Sie lieben Ihren Hund so wie er ist? Aber Ihren Hund so zu fotografieren fällt Ihnen schwer? Bilder von ihrem Hund und Ihnen zusammen sind für Sie nicht möglich?

Ersparen Sie sich den Frust!


Buchen Sie ein Hunde Fotoshooting bei mir

Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Hunde Bilder bei mir einzigartig werden!


Jetzt Termin vereinbaren

Tierfotografie | Hundefotografie Bilder


Die häufigsten Fragen meiner Kunden


Wo fotografieren Sie? ...

Diese Frage wird mir seit meinem Umzug im Juni 2016 öfter gestellt ...

Liebe Kunden, es tut mir leid, wenn Sie mich im Internet noch anderorts als Fotograf finden

Ich fotografiere nur noch im Raum Aichach - Friedberg


Wo ist Ihr Fotostudio?



Mein Fotostudio befindet sich in Adelzhausen.

Das ist im Raum Aichach - Friedberg - also Großraum Augsburg München... und nein, Landkreis Dachau ist erst eine Ortschaft (Odelzhausen) weiter ^^. Kunden aus Donauwörth sind auch herzlich willkommen.


Meine Öffnungszeiten


Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00Uhr

Samstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Termine sind nur nach Vereinbarung möglich

Fotostudio Adresse:


Sonnenstr. 7a

86559 Adelzhausen

Email: look(at)patricia-spyra.de

Tel.: 0151 26 23 27 77


Was ist Ihr Schwerpunkt als Fotograf?

Die Fotografie ist eine große Leidenschaft von mir. Daher ist mein Leistungsspektrum auch recht groß. Neben Babyfotografie, Tierfotografie, Kinderfotografie und Familien bzw Paar Fotoshootings biete ich auch Bewerbungsfotos an.


Wo findet mein Fotoshooting statt?

Ihr Fotoshooting kann entweder in meinen Fotostudio in Adelzhausen oder Outdoor in der direkten Umgebung stattfinden. Ein Fotoshooting in Augsburg, München, Dachau oder Donauwörth ist nur bei Pferden möglich.


Bewerbungsfotos | Bewerbungsbilder


Fragen zu meiner Babyfotografie


Wann ist die beste Zeit für Babyfotografie?


Die Beste Zeit für ein Baby Fotoshooting ist ca. bis zum zehnten Lebenstag.

Warum? Ihr Baby wird noch ruhiger sein und noch nicht soo viel von seinem Umfeld mitbekommen. Außerdem nimmt Ihr Baby in diesem Zeitraum noch zuckersüße Posen einfacher ein. Später verkrampften sich Babys schnell oder strecken gerne Arme und Beine aus. Selbstverständlich können auch später schöne Babyfotos gemacht werden … die sehen dann jedoch anders aus. Eltern-Baby Bilder können immer gemacht werden. Auch Bilder im wachen Zustand können sehr schön sein. Bilder, auf denen das Baby mit weit offenen Augen in die Kamera schaut, sind sehr beliebt bei Eltern.

Was muss man bei der Babyfotografie beachten?


Als Eltern müssen Sie nur beachten, dass Ihr Baby vor Ihrem Newborn Shooting gut gefüttert wurde. Sollten Sie Ihr Baby mit der Flasche füttern, bringen Sie bitte genug Nahrung mit.

In meinem Fotostudio ist es für Babys angenehm warm. Bitte ziehen Sie sich etwas an, in dem es Ihnen nicht zu warm wird.

Mütter fühlen sich direkt nach er Entbindung sehr oft unwohl in Ihrem Körper. Damit dies schönen Eltern-Baby-Bildern nicht im Weg steht, fotografiere ich Mütter vor einem schwarzen Hintergrund. Bei einem schwarzen Oberteil vor einem schwarzen Hintergrund sieht man die Babypfunde nicht. Sollten Sie sich jedoch wohl fühlen, dann fotografiere ich Sie auch gerne vor einem anderen Hintergrund.

Was kosten Babyfotos beim professionellen Fotografen?


Babyfotos bei einem professionellen Fotografen sind teurer als Bilder im Krankenhaus …

das Fotostudio, die ganzen Accessoires, die hochwertige Ausrüstung und die Weiterbildungen sind nur ein paar der Kosten, die ein Krankenhaus Fotograf nicht hat … und die auch nicht in seine Preise einfließen … auch werden Bilder von Krankenhausfotografen selten professionell Bearbeitet … es braucht Zeit und das nötige Wissen, um die Babyhaut zu bearbeiten … Kratzer und Hautfetzen müssen entfernt werden … manchmal auch kleine Pickel. Die Hautfarbe von Babys ist von Natur aus nicht so schön cremig, wie es auf professionellen Bildern aussieht. Und dann kommen noch die Eltern-Kind-Bilder dazu … das alles Kostet. Aber es ist eine einmalige Investition in etwas, das für die Ewigkeit ist.

Meine Preise finden Sie hier

Was hat mein Baby beim Baby Fotoshooting an?

Nacktaufnahmen werden bei mir nicht gemacht. Ihr Baby wird in hübsche Tücher, die Sie sich bei mir im Studio aussuchen können gewickelt oder gepukt. Die Windel bleibt dabei an.



Wie lange dauert ein Newbornshooting?

Neugeborene und Hektik vertragen sich nicht. Meine Fototermine mit Neugeborenen laufen in Ruhe ab. So hat man genug Zeit um anzukommen, um Vertrauen aufzubauen und um sich kennen zu lernen. Nur so können zauberhaufte Bilderinnerungen entstehen

Planen Sie bitte ca zwei Stunden für Ihr Newbornshooting ein.

Was bringe ich zur Babyfotografie mit?

Bitte bringen Sie einen Schnuller mit. Selbst wenn Ihr Baby ihn bis jetzt nicht nehmen wollte. Es schadet nicht einen Schnulli dabei zu haben.

Wichtig sind auch alle weiteren Utensilien, die Sie für Ihr Baby benötigen. Wie z.B. Windeln, Fläschchen etc.



Weitere Infos über Ihr Baby Fotoshooting

Unterschied zwischen Babyfotos bei einem professionellen Fotografen und einem Fotografen im Krankenhaus


Der Unterschied ist gravierend! Babyfotos im Krankenhaus werden sehr oft von Fotografen gemacht, die keinerlei Referenzen besitzen. Oft haben die „Fotografen“, die über Firmen mit hübschen Namen in Krankenhäusern fotografieren, nur einen Wochenendkurs bei ihrer Firma besucht – und dort geht es oft nur darum, wie man einer frisch gebackenen Mutter die Bilder schmackhaft macht. Diese Fotografen haben auch sehr oft keinerlei Vorkenntnisse der Fotografie – und was Babys angeht … naja, manche von den Frauen haben selbst Kinder … das war`s aber auch schon mit dem Wissen.


Und die Fotografen, die wirklich Fotografen sind? Es gibt sicherlich Eltern, denen „legt euch einfach mal dazu“ Bilder in Krankenhauslacken reichen … wobei ich selbst diese Familienbilder nicht nur unvorteilhaft, sondern auch unschön finde. Auch wird das Baby oft nur einfach irgendwie hingelegt … Bilder, die der Kunde eigentlich auch selbst machen kann…

Was ist nun der genaue Unterschied, zwischen einem professionellen Babyfotografen und einem, der einfach so fotografiert? Ganz klar … das Wissen. Ich will niemanden unterstellen, dass er nicht wüsste, wie man ein Baby richtig hält und lagert … oder wie man das Baby beruhigt. Es geht um das Wissen über Posing bei Babys, über die Fotografie und die richtige Drapierung des Unter- und Hintergrunds.


Ja, es gibt Menschen, denen ein schöner Unter- und Hintergrund nicht wichtig sind… aber wie steht es damit, dass man auf den Bildern im Krankenhaus selten ihr Baby richtig sieht? Ich kenne diese Bilder … die Babys sehen alle geleich aus … weil der Fotograf nicht auf die Besonderheiten des Babys geachtet hat… man erkennt in einem Baby die Ähnlichkeit zu den Eltern. Ist es die Nase? Die Lippen? Die Form der Augenbrauen oder die Falte auf der Stirn? Hat das Baby eine süße Schnute beim Fotografieren gezogen oder gelächelt? Wie sehen die kleinen Fingerchen aus? Und die Babyfüße? Ich habe noch keine Krankenhausfotos gesehen, auf denen sowas festgehalten wurde … Posingbilder sind Geschmackssache … aber wer findet es nicht zuckersüß, wenn das Baby herzallerliebst positioniert wurde? Posingbilder- am besten mit schönen Accessoires – sind die Crème de la Crème. Sie sorgen für Hochgefühle bei jedem, der sie sieht.


Sie als Eltern haben die Wahl … ob Sie Bilder im Krankenhaus oder bei einem professionellen Babyfotografen wollen … Was möchten Sie?

Was möchten Sie von z.B. den Großeltern hören?

Sowas wie „danke, ein Bild von meiner Enkelin“.

ODER

„oh Gott, ist das süß … darf ich das Bild behalten? Schau dir mal die Lippen an … sie lächelt genau wie du … weisst du, an wen sie mich erinnert…? Und du strahlst so … Muttersein steht dir.“


Soziale Medien

Folgen Sie mir doch auf...


Sind Sie an der Entwicklung und Geschichte der Fotografie im allgemeinen interessiert?


Wikipedia Eintrag über die Geschichte der Fotografie